Verfügbarkeit: Auf Lager ✓

Schneller Versand mit dhl + dpd ✓

Speicheltests kaufen ab 2,49 € pro Stück

  • Für Kinder zugelassener Schnelltest.
  • Liefermengen von 40 — 240.000 Tests.
  • Sicher bezahlen mit Klarna.

Diese Unternehmen testen ihre MitarbeiterInnen mit unseren Corona-Schnelltests

Corona Speicheltest online kaufen

Mit Wochenvorlauf derzeit wöchentlich bis zu 1 Millionen Covid-19-Schnelltests kaufen

Mit Schnelltests zu mehr Sicherheit im gemeinsamen Miteinander! Jetzt vorbestellen.

Der 1A-Coronatest-Shop hat DIAGNOS Schnelltest für professionelle Anwender auf Lager. Die DIAGNOS Laientests sind mit Bescheid vom 29.3.2021 vom BfArM zugelassen worden … zum Artikel »

Bestellmengen ab 100.000 Stück bitte vorab anfragen, da die Anfrage aktuell unsere Lagermengen übersteigen kann.

karte deutschland covid19 corona schnelltest
  • · BfArM zugelassen AT 517/20
  • · Paul-Ehrlich-Institut gelistet
    · 98 % Sicherheit, auch für neue Varianten
  • · auf Lager in Deutschland
  • · Versand täglich möglich, Express auf Anfrage
  • · mit 2-Wochenvorlauf derzeit wöchentlich bis zu 1 Mio. Stück lieferbar
  • · im Doppelpack
  • · Der einzige für Kinder ab 10 Jahren zugelassene Schnelltest in Deutschland.
  • · deutsche Gebrauchsanweisung

Corona Spucktest Speicheltest Schnelltest kaufen Covid19 Sars auf Lager
Für größere Coronatest-Abnahmenmengen erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot


1A Coronatest Schnelltest Spucktest kaufen auf Lager

Corona Antigen Schnelltests zum Nachweis einer akuten SARS-CoV-2 Infektion. Corona Antigen Schnelltest – zur professionellen Anwendung. Coronavirus-Schnelltests online kaufen. Paul-Ehrlich-Institut gelistet.

Schüler aller Schulen werden zweimal pro Woche per Selbsttest auf das Coronavirus gestestet

Schülerinnen und Schüler aller Schulen sowie Lehrkräfte und das übrige Schulpersonal werden nun zweinmal pro Woche per Selbsttest in der Schule auf das Coronavirus getestet oder sie müssen ein anderweitiges qualifiziertes negatives Testergebnis vorweisen können … weiter lesen »

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung: Corona Antigen Schnelltests online kaufen

klink-test Mufid Majnun unsplash

Wir testen täglich erfolgreich unsere Mitarbeiter und Patienten auf Sars-CoV-2. Als Ergebnis unserer Erfahrungen bieten wir Ihnen den derzeit besten und einfachsten Test auf dem Markt an:

1a-Corona-Speichelschnell-Test DIAGNOS für professionelle Anwender
JETZT SOFORT LIEFERBAR

TEST-KIT für Firmen & Behörden auf Anfrage »

Wie sicher ist ein Corona Spucktest? »

Corona-Speichel-Schnelltests für: Arztpraxen, Apotheken, Gastronomie, Hotels, Freizeitparks, Fitness-Studios, Bahnhöfe, Flughäfen, Kliniken, Friseure, Kosmetikstudios, Schulen, Altenheime, Corona-Testzentrum, Kindergärten, Alten-Pflegeheime uvm.., Corona-Testzentren, Österreich, Salzburg, Wien, Hamburg

CoronavirusSchnelltests. Spucktests. Speicheltest kaufen. Antigen-Schnelltests. Zum Nachweis einer akuten COVID-19 Infektion.  antikörpertest online kaufen. Kaufen Sie bequem Corona Schnelltests online ein. Speicheltest corona in Deutschland kaufen. Corona-Schnelltests für Kinder.

Fragen und Antworten zu Corona-Schnell- und Selbsttests 

Was ist der Unterschied zwischen PCR-Tests, Antigen-Schnelltests und Corona-Selbsttests?

PCR-Tests sind der „Mercedes“ unter den Corona-Tests. Die Probenentnahme erfolgt durch medizinisches Personal – die Auswertung durch Labore.

Antigen-Schnelltests: Bekamen ihren Namen, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie dürfen nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich wie beim PCR-Test ein Nasen- oder Rachenabstrich gemacht. Die Auswertung erfolgt im Gegensatz zu den PCR-Test aber direkt vor Ort. Seit 8. März 2021 hat jeder Deutsche Anspruch auf mindestens einen Schnelltest pro Woche in den sogenannten Corona-Testzentren, die gerade wie Pilze aus der Erde wachsen.

Corona-Selbsttests: bekamen ihren Namen, weil diese Tests jeder selber durchführen kann. Die Corona-Selbsttests sind zur Anwendung durch Laien bestimmt. Dafür ist die Probenentnahme und -auswertung entsprechend einfach. Der Test kann zum Beispiel mit einem Nasenabstrich oder mit Speichel erfolgen. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte überprüft zusammen mit dem Paul-Ehrlich-Institut Qualität und Aussagekraft der Tests. Schnell- und Selbsttests haben gegenüber den PCR-Tests eine etwas höhere Fehlerrate. Deswegen soll nach jedem positiven Schnell- und Selbsttest immer ein PCR-Test zur Bestätigung gemacht lassen werden.

Welche Tests sind wofür geeignet?

Corona-Antigen-Schnelltests kommen derzeit in Pflegeheimen, Schulen oder Krankenhäusern zum Einsatz, um Personal, Schüler oder Bewohner regelmäßig zu testen. Durchgeführt werden die Tests in den Testzentren der Gesundheitsämter vor Ort oder von beauftragten Dritten (z.B. Apotheken, Ärzte). Die Kosten übernimmt der Bund.

Selbsttests können zusätzliche Sicherheit in konkreten Situationen im Alltag geben – etwa bei einem privaten Besuch oder perspektivisch vor einem Theater- oder Kinobesuch. Sie können auch im Rahmen der Testkonzepte der Länder in Schulen und Kitas eingesetzt werden.

Schnelltests zum Coronavirus-Nachweis hier kaufen

PCR-, Antigen- oder Antikörper-Schnelltests: Die Bandbreite der Tests zum Nachweis einer SARS-CoV-2 Infektion ist groß. Der Vorteil eines Corona-Schnelltests ist bereits in der Bezeichnung erkennbar: Die Schnelltests können ohne Einsendung des Probenmaterials und damit ohne großen Zeitaufwand an fast jedem Ort durchgeführt werden – die Testergebnisse sind zeitnah verfügbar. Bisher konnten die Schnelltests nur in der Praxis eines niedergelassenen Arztes, im Krankenhaus oder von einem Notarzt durchgeführt werden. Das ändert sich jetzt.

COVID-19-Schnelltests können entweder einen direkten Virusnachweis durch Antigene (Virusproteine) oder einen indirekten Virusnachweis durch Antikörper erbringen. In beiden Fällen handelt es sich beim Testprinzip um eine Antigen-Antikörper-Reaktion, die mittels der Immunchromatographie sichtbar gemacht wird. Im 1A-Coronatest-Shop finden Sie eine Auswahl an Schnelltests zum direkten und indirekten Coronavirus-Nachweis von namhaften Herstellern wie Daagnos.

Antigen Schnelltests zum direkten Covid19-Virus-Nachweis

Antigentests dienen dem Nachweis einer akuten COVID-19-Infektion. Der direkte Coronavirus-Nachweis mittels Antigentest erfolgt durch den Nachweis von Virusproteinen im Sekret aus dem Mund-Raum. Das Probenmaterial wird mithilfe der Spucke gewonnen.

Antikörper-Schnelltests zum indirekten Virusnachweis

Der indirekte Virusnachweis einer SARS-CoV-2 Infektion basiert auf dem Nachweis von IgG- und IgM-Antikörpern im Kapillarblut. Diese Art des Schnelltests kann erst zum Zeitpunkt der messbaren Antikörperbildung, wenige Tage nach der Infektion, eingesetzt werden. Eine akute Infektion mit dem Coronavirus lässt sich durch einen Antikörper-Schnelltest jedoch nicht nachweisen.

Orale Antigentests kaufen

Neueste Validierungsstudien zeigen, dass nasale Antigen, die mittels eines Abstrichs im vorderen Mundbereich durchgeführt werden, bei korrekter Anwendung genauso zuverlässige Ergebnisse liefern. Auf dieser Grundlage haben einige Hersteller eine neue Testgeneration auf den Markt gebracht, die explizit zur Testdurchführung mittels Spuckeabstrich konzipiert wurde, wie beispielsweise der COVID-19 Antigentest Diagnos. Vor allem in Hinblick auf mögliche Corona-Screenings, die zukünftig in öffentlichen Einrichtungen wie Kindergärten, Pflegeheimen, Schulen oder größeren Firmen eingesetzt werden sollen, stellen Antigentests durch die Probeentnahme im Mundbereich eine simple und somit anwenderfreundliche Methode dar. 

Corona-Selbsttests kaufen

Im Rahmen der Corona-Selbsttests, die für den privaten Gebrauch zugelassen sind, ist der orale Antigentests eine vielversprechende Möglichkeit für Laien, über 98 %-ige Ergebnisse auch ohne Fachanleitung oder medizinische Vorkenntnisse zu bekommen. Zu den wenigen bisher für Laien zugelassenen Selbsttests zählt unter anderem der CLINITEST Rapid COVID-19 Antigentest von Siemens, der für die privaten Anwendung unter der Bezeichnung Clinitest Rapid COVID-19 Self-Test vertrieben wirdBeim Kauf eines Corona-Selbsttests sollten Sie darauf achten, dass diese offiziell beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte gelistet und CE-zertifiziert sind. 1A-Coronatest-Shop vertreibt ausschließlich BfArM-geführte und zertifizierte Corona-Selbsttests. 

Schnelltests zum Coronavirus-Nachweis online kaufen im 1A-Coronatest-Online-Shop

Im 1A-Coronatest-Shop finden Sie Coronavirus-Schnelltests zum direkten und indirekten Coronavirus-Nachweis. Ob Antigen-Schnelltest oder Selbsttests zum Nachweis einer akuten COVID-19-Erkrankung oder Antikörper-Schnelltest zum Nachweis von SARS-CoV-2 Antikörpern – 1A-Coronatest-Shop bietet Ihnen verschiedene Testverfahren zur patientennahen Sofortdiagnostik einer Erkrankung mit dem Coronavirus.

Corona-Impfstoff: Ärzte und Immunologen warnen vor Scheitern der Impfstrategie

Arztpraxen sollen weniger BioNTech-Dosen geliefert bekommen als angekündigt, sagen Ärzte. Das Bundesgesundheitsministerium widerspricht dem. Die Impfstoffmenge steigere sich stetig so die Aussage des BGM. In Deutschland haben niedergelassene Immunologen und Ärzte davor gewarnt, dass das Corona-Impfprogramm scheitern könnte. “In den kommenden Wochen werden die Praxen noch weniger BioNTech-Dosen erhalten als versprochen, weil der Impfstoff offenbar vor allem an Impfstellen geht”, sagte Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), der Neuen Osnabrücker Zeitung. Laut Gassen werden die Arztpraxen als Ausgleich zusätzliche Dosen des AstraZeneca-Impfstoffs anbieten. “Das wird aber nicht klappen”, sagte der leitende Vertragsarzt. “Die Impfkampagne wird völlig zum Erliegen kommen, wenn die Impfstellen nur den relativ unproblematischen Impfstoff erhalten, während die Praxen den umstrittenen bekommen, der vor allem den unter 60-Jährigen nicht gespritzt werden darf. Das darf nicht der Fall sein.”

Aktuelle Covid-Situation in Sachsen (19.11.2021)

Laut Robert Koch-Institut ist die 7-Tage-Inzidenz für Sachsen erneut gestiegen. Aktuell liegt sie bei bei 862,1. Das ist weiterhin die höchste Inzidenz in ganz Deutschland. Bundesweit liegt der Wert bei 372,7. In fünf sächsischen Landkreisen liegt die Infektionsrate bei einem Wert von über 1.000. Am höchsten ist der Wert im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge mit 1.618,6. Es folgen die Landkreise Bautzen, Meißen, Nordsachsen und der Erzgebirgskreis. Am niedrigsten ist der Wert in der Landeshauptstadt Dresden mit 448,4.

In Sachsens Kliniken werden zur Zeit 1.700 Corona-Patienten auf Normalstationen behandelt. Auf den Intensivstationen liegen aktuell 446 Patienten. Die Gesundheitsämter melden heute 5.937 Neuinfektionen

Seit gestern sind im Zusammenhang mit Covid-19 8 weitere Todesfälle hinzugekommen

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00 
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner